images/homepage/slider/aktuelles_baugeschehen2.jpg

Aktuelles Baugeschehen

Streckenbau

Auf der gesamten Strecke von Pastetten Bau-km 16+500 bis Anschlussstelle Heldenstein Bau-km 50+040 ist die Asphalttragschicht, bis auf einzelne Brückenvorfelder, komplett eingebaut.

Die darauf aufbauende und eingebaute Betonfahrbahndecke ist am 05.06.2019 auf der Hauptfahrbahn projektweit abgeschlossen worden. Der Einbau des DSH-V hat am 04.06.2019 in Fahrtrichtung Mühldorf ab Bau-km 23+000 begonnen. 

Der Rückbau der provisorischen Baustraßen findet seit Anfang des Jahres 2019 verstärkt statt. 

Im Kabeltiefbau sind zirka 50 % der Leistungen abgeschlossen. Ein Kabelhaus, welches zukünftig die Leittechnik enthalten wird, wurde an der Anschlussstelle Dorfen installiert.

Brückenbau

Im gesamten Abschnitt sind alle 52 Brückenbauwerken (exklusive Großbrücken) fertiggestellt (Anmerkung: K 38/3 bis K 38/3a wurde als eine Brücke gezählt, tatsächlich wären es ja drei getrennte Brücken). Restarbeiten wie Pflaster und tierökologische Gestaltung laufen derzeit noch bei 5 Bauwerken.

Lärmschutzwand

Im Zuge der Ausbau der Autobahn A 94 werden rund 10km Lärmschutzwände hergestellt. Größenteils bestehen die Elemente aus Betonelementen mit Vorsatzschale aus Faseton (Holzbeton). In Teilbereichen kommen Acrylglaselemente System Scorsa Frame zum Einsatz. Derzeit sind zirka 60% Lärmschutzwände hergestellt.

Verkehrszeichenbrücken & Seitenaufsteller

Derzeit werden die Fundamente der acht Verkehrszeichenbrücken und der Seitenaufsteller abseits der Fahrbahn hergestellt.

Aktuelles Baugeschehen – Stand Ende Juni 2019

IngBau

Strecke

Großbrücken

Die Gründungsarbeiten und sämtliche Unterbauten (Widerlager und Pfeiler) sind an allen Großbrücken abgeschlossen.

Für die Isentalbrücke K 24/1 ist der Überbau und die Kappen in beiden Richtungsfahrbahn fertiggestellt. Die Abdichtungsarbeiten laufen und in Richtungsfahrbahn Mühldorf ist diese inkl. Gussasphalt vollständig fertiggestellt. Derzeit werden die Fahrzeugrückhaltesysteme und Lärmschutzwände montiert.

Für die Goldachtalbrücke K 36/1 ist der Überbau und die Kappen in beiden Richtungsfahrbahn fertiggestellt. Die Abdichtungsarbeiten in Richtungsfahrbahn München sind inkl. Gussasphalt vollständig fertiggestellt. Neben den Abdichtungsarbeiten in Richtungsfahrbahn Mühldorf werden derzeit auch die Fahrzeugrückhaltesysteme und Lärmschutzwände montiert.

Für die Rimbachtalbrücke K 41/2 ist der Überbau, die Kappen und die Abdichtungsarbeiten in beiden Richtungsfahrbahn fertiggestellt. Derzeit werden die Fahrzeugrückhaltesysteme und Lärmschutzwände montiert.

Für die Ornautalbrücke K 42/2 ist der Überbau und die Kappen der Richtungsfahrbahn München und der Überbau Richtungsfahrbahn Mühldorf fertiggestellt. Derzeit werden in Richtungsfahrbahn München die Abdichtung und in Richtungsfahrbahn Mühldorf die Kappen hergestellt.

K24/1 Isentalbrücke

K41/2

K36/1

K42/2